Mal etwas anders….

Ich war beim Möbelschweden, Fundgrube, Pappkartons günstig… noch original verpackt, keine Ecke… mitgenommen.
Es fehlten: 8 dieser kleinen Schrauben… mist. Ganz schön blöde, nur deswegen nochmal zu Ikea fahren zu müssen. Dazu hab ich so gar keine Lust.Aber SO kann ich die Kiste ja nicht nutzen…

Aber moment mal… ich hab doch eine große Kiste mit kleinen Tütchen im Schrank… lauter bunte KamSnaps. Ob das nicht auch geht? Erster Test beweist, das es funktioniert. Mutig hab ich alle acht unteren Schrauben durch rosa (davon hatte ich am meisten) KamSnaps ersetzt. Die Schrauben „unterm Deckel“ waren ja noch da – die hab ich auch gelassen, denn die KamSnaps erhöhen die Breite des Kartons.

Und so sieht es jetzt aus: zusammenge“snapt“, stabil, wieder lösbar – ich finde meine Idee einfach toll!

 

Wir haben unsere KamSnaps inklusive Zangen „ganz am Anfang“ in China bestellt. Mittlerweile gibt es aber auf dem deutschen Markt auch viele Anbieter, die gute Preise un – noch viel wichtiger – einen guten Service bieten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mal etwas anders….

  1. Vielen Dank für die gute Idee. Meine Kartons haben so langsam " `ne Schraube locker" (oder auch 2-3) da werde ich mich doch gleich mal ans Werk machen!LGInga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s