Taschenspielerei

ROT hab ich heute genäht.

Eigentlich wollte ich pünktlich zum Start des SewAlongs bei Emma fertig sein. Sie hat -wohl war – gewagt auszusprechen, was vielen von uns kreativen oft genug passiert: Schnitte horten, … näh ich dann mal, wenn …. ja wenn was?

Die Taschenspieler-CD von Farbenmix ist voller Schnitte, die “man mal“ nähen könnte….
Und dank Emma hab auch ich (etwas verspätet) begonnen…

ROT – eine Kosmetiktasche laut Farbenmix. Mir selbst wäre sie für meine Kosmetik viel zu groß 😉
Verstaerkt hab ich den Boden und die Seitenstreifen mit Schabracke, die Seitenteile mit H640. So ist sie schön griffig, steht aber gut.

Aussen ein Schätzchen von Stoff&Stil, innen beschichtete Baumwolle.
Geändert hab ich den Übergang vom Seitenstreifen zum Reißverschluß: eigentlich sollten es Laschen zum besseren Greifen werden… dummerweise hab ich diese aber mit festgenäht. Sieht auch schön aus 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Taschenspielerei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s